Druckentlastungsventil MPRV

Unser Druckentlastungsventil MPRV wird am Transformatorenkessel angeflanscht. Steigt der Druck im Transformator über einen eingestellten Grenzwert zwischen 30 kPa und 70 kPa, öffnet sich das Ventil und lässt den Überdruck entweichen. Nach Abklingen schließt sich der Deckel des MPRV wieder. Das Druckentlastungsventil MPRV ist in zwei Größen MPRV-50 und MPRV-80 verfügbar. Das Überdruckventil ist wahlweise mit einem oder zwei NO bzw. NC Kontakten ausgestattet. Zudem verfügt es über eine visuelle Auslöse- Anzeige.

Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Druckenlastung bei ansteigendem Druck
  • Geschützter innenliegender Mechanismus
  • Gerichteter Ölabfluss bei Überdruck
  • Korrosionsbeständige Beschichtung
  • Temperaturbereich: -25 °C / +100 °C
  • Einstellbarer Auslösedruck zwischen 30 kPa - 70 kPa
  • Visuelle Anzeige der Auslösung

Für weitere ausführliche Informationen steht Ihnen ein Download unten zur Verfügung.